24
Nov
2017

24/11 7:00 pm
SEAD / The Josef Eckart Theatre
SEAD / The Josef Eckart Theatre
Schallmooser Hauptstrasse 48a

Beim kommen Friday Showing zeigen Studierende des 3. und 4.  Jahrgangs – dies sind Priscilla Pizziol & Giorgia Gasparetto, Flavie Haour, Akira Yoshida Michel, Noémie Anneg, Shiri Perelmuter und Diego Francisco Rueda – sechs ihrer aktuellen choreografischen Werke. Die BesucherInnen erwartet ein abwechslungsreicher, spannender und dynamischer Abend mit ausgewählten Arbeiten von jungen KünstlerInnen des SEAD.

12
Dec
2017

12/12 7:00 pm
SEAD / The Josef Eckart Theatre
SEAD / The Josef Eckart Theatre
Schallmooser Hauptstrasse 48a

Die beiden Choreografen Jorge Crecis (Spanien) und Vita Osojnik (Slowenien) werden zwei neue Stücke, die sie mit den Studierenden des 3. und 4. Jahrgangs im Rahmen ihres Unterrichts erarbeitet haben nun kurz vor Weihnachten – beim alljährlichen Xmas Showing – präsentieren. Das außergewöhnliche Programm – vielleicht die beste Alternative zu den traditionellen Weihnachtsevents – wird außerdem vom neu gegründeten SEAD-Chor unter der Leitung von Alexander Steinbacher stimmungsvoll abgerundet.

13
Dec
2017

13/12 7:00 pm
SEAD / The Josef Eckart Theatre
SEAD / The Josef Eckart Theatre
Schallmooser Hauptstrasse 48a

Die beiden Choreografen Jorge Crecis (Spanien) und Vita Osojnik (Slowenien) werden zwei neue Stücke, die sie mit den Studierenden des 3. und 4. Jahrgangs im Rahmen ihres Unterrichts erarbeitet haben nun kurz vor Weihnachten – beim alljährlichen Xmas Showing – präsentieren. Das außergewöhnliche Programm – vielleicht die beste Alternative zu den traditionellen Weihnachtsevents – wird außerdem vom neu gegründeten SEAD-Chor unter der Leitung von Alexander Steinbacher stimmungsvoll abgerundet.

15
Jan
2018

15/01 - 20/01
republic
republic
Anton-Neumayr-Platz 2, 5020 Salzburg, Österreich

Performing New Europe
A Festival by SZENE Salzburg von 15. bis 20. Jänner 2018

Zum vierten Mal lädt die SZENE Salzburg zum internationalen Festival Perfoming New Europe nach Salzburg. Dieses biennal veranstaltetet Format rückt die Künstler des Netzwerkes apap – Performing Europe 2020, das von der SZENE Salzburg gemeinsam mit zehn europäischen Partnern verantwortet wird, in den Fokus. Neun ausgewählte Produktionen zeigen die thematische und ästhetische Vielfalt der zeitgenössischen europäischen Tanz- und Performanceszene. Eröffnet wird das Festival von dem österreichisch-französischen Kollektiv Superamas.

26
Jan
2018

26/01 7:00 pm
SEAD / The Josef Eckart Theatre
SEAD / The Josef Eckart Theatre
Schallmooser Hauptstrasse 48a

SEAD-Studierende aller Jahrgänge (Grounding, Locating, Defining, Going On) zeigen neue Choreografien.