Jobs

SEAD is currently searching for

Mitarbeiter/in für Kulturmanagement und Kommunikation
SEAD – Salzburg Experimental Academy of Dance ist ein Ausbildungszentrum für zeitgenössische Tänzer und Choreographen. Gekoppelt an den professionellen Ausbildungsbetrieb ist SEAD Produktions- und Veranstaltungsort für zeitgenössischen Tanz und Performancekunst. Die Tanzakademie und ihre internationalen Studierenden bereichern mit zahlreichen Veranstaltungen, Eigenproduktionen, Gastveranstaltungen und Gastspielen das kulturelle Angebot der Stadt Salzburg. Heute besuchen rund 100 StudentInnen aus mehr als 30 Ländern der Welt die unterschiedlichen Ausbildungsprogramme der Akademie – von der vierjährigen Undergraduate-Ausbildung, bis zu den beiden einjährigen Postgraduate-Programmen für professionelle TänzerInnen (BODHI PROJECT) und ChoreografInnen (I.C.E.). SEAD ist außerdem "Home-base" und Produktionsort der international tourenden Tanzcompany BODHI PROJECT.

SEAD sucht eine/n MitarbeiterIn mit Erfahrung, Motivation und Leidenschaft für zeitgenössischen Tanz, die/der unser Team in den Bereichen Kommunikation und Management unterstützt. Diese/r MitarbeiterIn übernimmt die Konzeption und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit und des Marketing, betreut und baut Netzwerke und Kooperationen auf, koordiniert Projekte, arbeitet mit an der Ausarbeitung von Förderanträgen, hat eine Schlüsselrolle im Verfassen von Texten in Deutsch und Englisch und ist eingebunden in die Assistenz der Geschäftsleitung.

Die Tätigkeit umfasst folgende Bereiche

  • Konzeption und Umsetzung von Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
  • Aufbau und Betreuung von Kooperationen mit Veranstaltern und Partneruniversitäten
  • Fundraising sowohl im öffentlichen Bereich (EU, national, regional) als auch in der Privatwirtschaft
  • Assistenz der Künstlerischen Leitung
  • Budgetbereichsverantwortun

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Kulturmanagement, Tanz- bzw. Kommunikationswissenschaft oder gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kulturmanagement und –marketing
  • Sehr guten Überblick und Kontakte zur zeitgenössischen Tanzszene national sowie international
  • Kompetenz im Verfassen von zielgruppenorientierten Texten
  • Bereitschaft zu Auslandsreisen
  • Teamfähigkeit, zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit
  • Exzellente organisatorische Fähigkeiten und EDV Kenntnisse
  • Ausgezeichnete Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Wir bieten eine kreative, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team.
Dienstvertrag: Vollzeitanstellung
Arbeitsbeginn 1. Mai 2017. Die Stelle ist unbefristet.
Die Position ist mit einem Jahresbruttogehalt von mindestens 31.000 Euro dotiert.
Bewerbungen per email bis 31.3.2017 an:
SEAD Salzburg Experimental Academy of Dance
Margit Lanzinger
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Internship Program at Salzburg Experimental Academy of Dance
Would you like to gain intensive insights into the workings of a cultural institution?
Are you interested in cultural education and production?
Would you like to do work in an international artistic environment?
Then, you have to experience SEAD!

The trainee program offers the opportunity to work in all areas of SEAD, working very closely with the team. The trainee has the chance to work and assist in the academy administration and organization, marketing, public relations, funding coordination, company touring and in the production of dance performances.

The ideal candidate has finished their studies at the University and has an interest in contemporary and experimental dance as well as administration.

Financial conditions: SEAD provides accommodation in SEADs guest house and a pocket money of 300 euros per month as well as health insurance
Working period: September 2017 – July 2018
The program consists of an average of 30 hours per week.

For applications please send a CV and a letter of motivation to
SEAD Salzburg Experimental Academy of Dance
Margit Lanzinger
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.