ballett I (für einsteiger)

mit Shiri Perelmuter (Israel)
Montag, 20.00-21.30 Uhr

Shiri begann ihre Tanzausbildung bereits im Kindesalter an der Bustan Schule für Performative Künste und setzte sie an der Thelma Yellin fort, wo sie vorwiegend Ballett und Modern trainierte. 2012 wechselte sie zum Maslool TLV Programm für professionelle TänzerInnen und ein Jahr später tanzte sie in der renommierten Batsheva Tanzkompanie, wo sie u.a. die Gaga-Technik trainierte. Jetzt ist Shiri im zweiten Ausbildungsjahr am SEAD.

Shiri wird in ihrer Klasse mit den KursteilnehmerInnen an den Grundtechniken des Ballettrepertoires arbeiten. Daneben werden anhand von gezielten Übungen die Kräftigung und Beweglichkeit des Ballettkörpers verbessert.

Preis +Online-Anmeldung

 

ballett II (für fortgeschrittene)

mit Giorgia Gasparetto (Italien)
Donnerstag, 20.00-21.30 Uhr

Giorgia wurde 1995 in Padova geboren und begann mit vier  Jahren in der Privatschule SPAZIODANZA zu tanzen. Zunächst trainierte sie Ballett  nach der Vaganova Methode und danach folgten Ausbildungen in Modern  Jazz  und  Contemporay (Limone Technique und Release Technique) sowie einige Klassen Viet Tai Chi. Mit 17 Jahren  begann sie zu unterrichten,  etwa mit vorbereitenden Ballettkursen für Kinder. Neben dem Tanz absolvierte sie ein Ausbildung in Linguistik und verbindet diese beiden  Bereiche in ihrer Fortbildung und ihren Workshops. Seit 2014 ist sie Studentin am SEAD.

In Giorgias Kalsse liegt der Schwerpunkt auf der Verbesserung der Balletttechnik mithilfe von anatomischem Wissen. Dazu werden Ballettbewegungen aus dem klassischen Repertoire trainiert, um die Musikalität des Körpers zu verbessern und das unterschiedliche Bewegungsvokabular zu erleichtern.

Preis +Online-Anmeldung

 

ballett-training

mit Yaghvali Falzari (Frankreich)
Freitag, 17.30-19.00 Uhr

Das wöchentliche professionelle Ballett-Training mit der Tänzerin Yaghvali Falzari ist offen für alle Tänzerinnen und Tänzer mit Balletterfahrung, die ein professionelles Training ausprobieren möchten.

Die französische Tänzerin und Choreografin Yaghvali Falzari lebt seit ein paar Jahren in London. Sie hat Tanz, Kunstgeschichte und Philosophie studiert und unterrichtet regelmäßig an Tanzschulen in der Schweiz, in Kanada, Österreich oder England, vor allem (Floor-)Ballett und zeitgenössischen Tanz.

Preis +Online-Anmeldung