Graduation Week - Performance of the Locating Year (Cast 2)

In der sogenannten Graduation Week, also der Abschlusswoche des Akademiejahres 2015/16, findet eine wahre Performanceexplosion statt. Täglich von Montag, 26.6. bis Donnerstag, 30.6. sind Stücke unserer Studierenden zu sehen, die sie gemeinsam mit den Gastchoreografen Paul Blackman, Nir de Volff und Rakesh Sukesh erarbeitet haben.

Dienstag, 28.6.: "Savage Symphony" von Paul Blackman/Christine Gouzelis (Jukstapoz), getanzt von Studierenden des zweiten Jahrgangs (Locating Year, Cast 2)

Mittwoch, 29.6.: Choreography Majors-Abend mit Stücken von Jordan Deschamps, Elton Petri sowie einem Solo von Anna Barbara

Donnerstag, 30.6.: "Lost in Maybe" von Nir de Volff/TOTAL BRUTAL, getanzt von Studierenden des ersten Jahrgangs (Grounding Year) und ein weiteres Stück, kreiert von Rakesh Sukesh, getanzt von Studierenden des dritten Jahrgangs (Defining Year)

Event Properties

Event Date 28. Jun 2016
Registration Start Date 28. Jun 2016

Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihren Internetseiten-Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.