Look Love Listen

Look Love Listen

Look Love Listen
Ein Dialog zwischen zwei Generationen von KünstlerInnen


Vier KünstlerInnen aus unterschiedlichen Generationen treten paarweise in einen performativen Dialog, um über verschiedene, ähnliche oder gleiche Arbeitsweisen, sowie Diskurse, Interessen, Methoden, Utopien oder Wünsche zu diskutieren und zu reflektieren:
Frans Poelstra / Performance (NL/A) mit Mirabella Dziruni / Bildende Kunst, Performance (A)
Donald Beteille / Musik, Performance (FRA/A) mit Christine Ferrer / Bildende Kunst, Performance (FRA)

Eintritt frei / in englischer Sprache

Eine Produktion von tanzbuero Salzburg. In Kooperation mit SEAD Salzburg Experimental Academy of Dance
tanzbuero Salzburg wird unterstützt von:  Kultur Stadt, Kultur Land und Bundeskanzleramt

Event Properties

Event Date 12. Nov 2016
Location SEAD / the rat - research art tryst

Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihren Internetseiten-Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.