Recreation

Recreation

Julia Schwarzbach/Nic Lloyd
Recreation

Konzept, Performance: Nic Lloyd und Julia Schwarzbach
Dramaturgische Beratung: Simone Aughterlony
Fotos: Nikos Stavlas

Zwei Körper bewohnen einen mit Erde gefüllten, abgegrenzten Raum. Es könnte ein Garten sein; oder eine ganz andere Welt. Die Körper sind beschäftigt –mit sich selbst, miteinander, mit der Erde und dem was sie hervorbringt und verbirgt. Pflanzen oder begraben sie etwas? Ist das Arbeit oder Spiel, Tanz oder Gärtnern? Blicken wir auf den Beginn oder das Ende der Zeit, oder auf etwas ganz anderes?
In Recreation treffen Weltliches und Mythisches, Archetypisches und Häusliches aufeinander. Schicht für Schicht graben sich Julia Schwarzbach und Nic Lloyd vor zu unseren Auffassungen und Ideen der wesentlichen Elemente »Körper-Erde-Arbeit« und erkunden mögliche Begegnungen und Verhandlungen im Dazwischen. Sie suchen nach neuen und vergessenen Sichtweisen auf unsere Körperidentitäten und Rollenbilder, auf die Arbeit, die wir alleine und gemeinsam tun, auf das Verhältnis zu dem Boden unter unseren Füssen und der Erde, die wir alle bewohnen.

Mit Unterstützung von Stadt Salzburg – Kultur, Salzburg Land – Kultur und Bundeskanzleramt – Kunst
Mit besonderem Dank an SZENE Salzburg

Dauer: ca. 60 Min.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von tanz_house festival statt.
Ein Koveranstaltung von ARGEkultur und tanz_house.

Event Properties

Event Date 26. Oct 2016
Location SEAD
Please login to register for this event

Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihren Internetseiten-Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.