Events Archive

Die beiden Choreografen Jorge Crecis (Spanien) und Vita Osojnik (Slowenien) werden zwei neue Stücke, die sie mit den Studierenden des 3. und 4. Jahrgangs im Rahmen ihres Unterrichts erarbeitet haben nun kurz vor Weihnachten – beim alljährlichen Xmas Showing – präsentieren. Das außergewöhnliche Programm – vielleicht die beste Alternative zu den traditionellen Weihnachtsevents – wird außerdem vom neu gegründeten SEAD-Chor unter der Leitung von Alexander Steinbacher stimmungsvoll abgerundet.

Event Date 12-13-2017
Location: SEAD / The Josef Eckart Theatre

Die beiden Choreografen Jorge Crecis (Spanien) und Vita Osojnik (Slowenien) werden zwei neue Stücke, die sie mit den Studierenden des 3. und 4. Jahrgangs im Rahmen ihres Unterrichts erarbeitet haben nun kurz vor Weihnachten – beim alljährlichen Xmas Showing – präsentieren. Das außergewöhnliche Programm – vielleicht die beste Alternative zu den traditionellen Weihnachtsevents – wird außerdem vom neu gegründeten SEAD-Chor unter der Leitung von Alexander Steinbacher stimmungsvoll abgerundet.

Event Date 12-12-2017
Location: SEAD / The Josef Eckart Theatre

Beim kommen Friday Showing zeigen Studierende des 3. und 4.  Jahrgangs – dies sind Priscilla Pizziol & Giorgia Gasparetto, Flavie Haour, Akira Yoshida Michel, Noémie Anneg, Shiri Perelmuter und Diego Francisco Rueda – sechs ihrer aktuellen choreografischen Werke. Die BesucherInnen erwartet ein abwechslungsreicher, spannender und dynamischer Abend mit ausgewählten Arbeiten von jungen KünstlerInnen des SEAD.

Event Date 11-24-2017
Location: SEAD / The Josef Eckart Theatre

SEAD-Studierende des 3. und 4. Ausbildungsjahres (Defining und Going On) zeigen neue Choreografien von Helder Seabra (Portugal) und Renana Raz (Israel).

Event Date 10-27-2017
Location: SEAD / The Josef Eckart Theatre

Performance by Shira Eviatar (Artist in residence) and Anat Amrani (a former SEAD student)

In the content of SEAD’s intercultural exchange project Hidden States, the audience in Salzburg is invited to a public showing of Shira’s last work Rising (2016): The work is an encounter of two bodies of knowledge from two different cultures: Yemenite and Moroccan. ...

Event Date 09-25-2017
Location: SEAD / The Josef Eckart Theatre

Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihren Internetseiten-Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.