Ballett* (13-16 Jahre)

mit Barbara Eyassu-Vincze (Ungarn)
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
Mittwoch, 18:45 - 20:15 Uhr

"Der Körper, das Bewusstsein, der Geist werden transformiert. "Jeder kann diese Erfahrung machen der die Welt des Ballett testet. Es geht von der Isolation eines Körperteils zur komplexeren Bewegungsausführung über. Ballett stärkt harmonisch die Muskulatur. Die Praxis ist begleitet von Klavier, dadurch entwickelt sich das Gefühl des Rhythmus. Diese Kunstform erlaubt uns nicht nur Bewegung zu lernen, sondern beinhaltet auch Bewegungen, die mehr Ausdauer, Körperbewusstsein, Konzentration, Schönheit und Sensibilität beinhalten.
Barbara wurde in Ungarn in Győr geboren und begann ihre professionelle Tanzausbildung im Alter von sieben Jahren an der Schule für Tanz und Bildende Kunst in Györ. Sie hat dort verschiedene Techniken wie Graham, Jazz, Horton, Limon, Kontaktimprovisation, Zeitgenössisches und klassisches Ballett (Vaganova-Methode) gelernt. Seit 2016 studiert Barbara am SEAD. Sie ist derzeit im 2. Ausbildungsjahr und liebt es besonders mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten.

Preis +Online-Anmeldung

* Für besonders motivierte Jugendliche gibt es das neue Angebot Teens Total, wenn zwei Tanzkurse pro Woche besucht werden! Gültig für Ballett, Contemporary oder Modern.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihren Internetseiten-Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.