Scroll down for English

ein lebendiger tanzort

SEAD Salzburg Experimental Academy of Dance ist ein Ausbildungszentrum für zeitgenössische Tänzer und Choreografen und wurde 1993 von Susan Quinn gegründet. Gekoppelt an den professionellen Ausbildungsbetrieb ist SEAD auch ganzjähriger Produktions- und Veranstaltungsort für zeitgenössischen Tanz und Performancekunst. Die Tanzakademie und ihre internationalen Studierenden bereichern mit zahlreichen Veranstaltungen, Eigenproduktionen, Gastveranstaltungen und Gastspielen das kulturelle Angebot der Stadt Salzburg.

Heute besuchen rund 100 StudentInnen aus mehr als 30 Ländern der Welt die unterschiedlichen Ausbildungsprogramme der Akademie – von der vierjährigen Undergraduate-Ausbildung, 2001 anerkannt als Lehrgang universitären Charakters, bis zu den beiden einjährigen Postgraduate-Programmen für professionelle TänzerInnen (BODHI PROJECT) und ChoreografInnen (I.C.E.) sowie einem einjährigen Intensivtraining (FIRE year).

SEAD ist ein lebendiges Tanz- und Kulturzentrum der Stadt Salzburg mit einer Vielfalt an Tanzkursen und Workshops für adults, teens und kids. Die Förderung junger KünstlerInnen während des gesamten Kalenderjahres sowie die künstlerisch-tänzerische Nachwuchs- und Erwachsenenbildung stehen im Vordergrund der Aktivitäten von SEAD. 

Seit 2008 ist SEAD außerdem "Home-base" und Produktionsort der international tourenden Tanzcompany BODHI PROJECT, die seit 2018 unter dem Verein blackmountain arbeitet.


a vibrant dance space 

In 1993, Susan Quinn's vision was to create SEAD Salzburg Experimental Academy of Dance as a centre for training contemporary dancers and choreographers as well as a vibrant space that provides the public with performances and education in contemporary dance art. SEAD became one of the first places to offer professional-caliber training for contemporary artists in Austria.

Today, SEAD is a well-known academy with more than 100 international students from over 30 countries who can attend different educational programs: the four year undergraduate-program was recognized as university-level studies in 2001, the postgraduate-programs BODHI PROJECT (for dancers) and I.C.E. (for choreographers) were incorporated to the school-system in 2008; and the one year dance intensive FIRE year was established in 2018.

SEAD is a meeting point for experimental collaborations, residencies, and performances. As a cultural space open for the general public SEAD offers an educational program for adults, teens and kidsand organizes various events in the field of contemporary dance and performance art to enrich the cultural scene in Salzburg

Since 2008, SEAD is home-base and residency for the internationally touring repertory-company BODHI PROJECT, since 2018 part of the blackmountain non-profit organization.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihren Internetseiten-Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.